--- NEWS: ---      -- Eventuelle Löcher auszubessern und größere Beschädigungen melden. Danke! --     --- NEWS: ---     -- Wasser braucht der Platz! Sobald der Sand hellrot ist, bitte wässern! Danke! --     --- NEWS: ---     -- BUNDESWEITE NOTBREMSE ab 24.04.2021 --     --- NEWS: ---     TCS to Go - Nehmt Euch ein leckeres Essen mit!     --- NEWS: ---     Platzbelegung an den Feiertagen!
Unsere Aktiven
previous arrow
next arrow
Slider

Hier seht Ihr Allerlei nützliche Informationen zu unseren Damen- und Herrenmannschaften.


TCS Damen- und Herrenmannschaften 2021

Mannschaft Mannschaftsführer Gruppe
Damen (4er) Hemming Marie (06171 86234)   Damen - Bezirksliga A (4er) Gr. 004
Damen 40 (4er) Hemming Sabine ( 0174 3453194)   Damen 40 (4er) - Gruppenliga Gr. 030
Damen 40 II (4er) Aumüller Kerstin (06171 200947)   Damen 40 - Kreisliga A (4er) Gr. 022 63
Damen 40 III (4er) Link Dragana (0177 9411767)   Damen 40 - Kreisliga B (4er) Gr. 024 63
Damen 50 (4er) Thomas Judith (0152 25314658)   Damen 50 - Bezirksoberliga (4er) Gr. 025
Herren (4er) Michalka Frank (0172 6987802)   Herren - Kreisliga A (4er) Gr. 040 63
Herren 30 (4er) Luttkus André (0162 7876429)   Herren 30 - Bezirksoberliga (4er) Gr. 048
Herren 40 (4er) Iller Frank (0173 9329055)   Herren 40 (4er) - Gruppenliga Gr. 085
Herren 40 II Wagner Rainer (0176 66881208)   Herren 40 - Bezirksliga A (6er) Gr. 055
Herren 40 III (4er) Rowland Alex (017663046062)   Herren 40 - Kreisliga A (4er) Gr. 061 63
Herren 50 Rauscher Benedikt (0151 55131906)   Herren 50 - Bezirksliga A (6er) Gr. 068
Herren 50 II Wolsiffer Andreas (0172 6146300)   Herren 50 - Kreisliga A (6er) Gr. 069 63
 
 
 

Großartig - Aufstieg in die *Gruppenliga* der Damen 40 I

Nach dem Corona Lockdown startete die Damen 40 I Mannschaft mit etwas gemischten Gefühlen in die Saison in der Bezirksoberliga, in die man im Jahr zuvor aufgestiegen war. Spätestens nach einem 4:2 Sieg gegen den Mitaufsteiger TC Schwalbach war aber klar, dass es die richtige Entscheidung war,die Medenrunde zu spielen.

Nachdem Elke Dostmann, Ulrike Iller, Antonia Zeller, Kim Neukirch, Sabine Hemming und Noriko Svenson weitere, zum Teil klare Siege gegen Bad Nauheim, Butzbach, Medenbach und Ober-Erlenbach einfuhren, war nicht nur klar, dass sie in der Klasse richtig aufgehoben waren, sondern es keimte auch die Hoffnung auf, in die Gruppenliga aufzusteigen. Mit dieser Hoffnung reiste die Mannschaft am letzten Spieltag zum Spitzenreiter und Favoriten MSG TC Weilmünster/BG Weilburg an. Nachdem es nach den Einzeln 3:1 stand, wurde mit dem zweiten Doppel noch der entscheidende Sieg zum Aufstieg eingefahren. Erstmalig der hatte eine Damenmannschaft des TC Stierstadt die Gruppenliga erreicht. Sensationell! Die Freude war riesengroß und es wurde anschließend spontan auf unserer Anlage an einem herrlichen Sommerabend gefeiert. Trotz Corona war es  eine spannende und schöne Saison mit einem tollen Zusammenhalt des Teams!