TCS Vereinsfahne

Vereinsleben 2019

08.07.2019 - Gelungenes erstes Sommerferiencamp beim TC Stierstadt

In der zweiten Woche der Sommerferien war es endlich soweit und der Tennisclub Stierstadt konnte insgesamt 30 Kinder und Jugendliche auf der Tennisanlage für das fünftägige Tenniscamp begrüßen.

Unter den Camp-Teilnehmern im Alter von 6 bis 15 Jahren waren Kinder und Jugendliche, die bereits fest im Trainingsbetrieb eingebunden sind und schon seit Jahren erfolgreiche Mannschaftswettkämpfe absolvieren sowie „blutige“ Anfänger, Geschwister oder Freunde, die auch mal Tennisluft schnuppern wollten. Das Trainerteam hatte sich dementsprechend ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm rund um Koordination, Technik, Kondition und Taktik einfallen lassen. Die Camp-Teilnehmer wurden in homogene Gruppen eingeteilt, so dass pro Gruppe maximal fünf Kinder zusammen trainierten. So wurden neben dem Training neue Freundschaften geknüpft, viel zusammen gelacht und sich gegenseitig geholfen.

Zum Abschluss konnten die motivierten Nachwuchsspieler ihre neu oder verbesserten Tennisfähigkeiten beim Schleifchenturnier unter Beweis stellen. Es war einfach toll mit welcher Begeisterung, Ausdauer und auch Schlagfertigkeit die Kinder im Tenniscamp waren und vor allem welche Fortschritte die Kinder in diesen fünf Tagen gemacht haben.

Die Clubheimküche des TC-Stierstadt hatte auch jede Menge zu tun. So mussten jeden Tag pünktlich zur Mittagszeit die Essen bereitstehen. Das war aber kein Problem für das Stierstädter Wirte-Team mit Guiseppe und Leon. Es gab Schnitzel mit Pommes, Hamburger, Spagetti, Putengeschnetzeltes und Nürnberger Würstchen mit Kartoffelbrei.

Als Zugabe und zur Erinnerung an diese tolle Ferienwoche erhielt jeder Teilnehmer ein Camp-Shirt und eine Ballbox oder Schweißbänder sowie eine Teilnahmeurkunde. Strahlende Gesichter gab es auch, als am letzten Trainingstag kurz vor Schluss der Eiswagen klingelte. Natürlich ließ es sich kein Kind und Trainer nehmen, ein leckeres Eis zum Abschluss zu genießen.

Auf diesem Weg nochmals vielen Dank an das gesamte Trainerteam mit Alexandra, Bini, Bogdan, Levin, Heiko, Tarek und Andi, die mit Geduld und Engagement die Stierstädter Nachwuchsspieler trainiert und betreut haben. Ein großes Dankeschön geht auch an unser Clubwirte-Team mit Guiseppe und Leon sowie an alle engagierten Eltern und Großeltern, die während der Campwoche die Frühbetreuung übernahmen, Sachpreise spendeten und bei der Organisation halfen.